Lebendiger Aventskalender 2018 in Frommern und Dürrwangen

Auch dieses Jahr öffnen wir wieder den Lebendigen Adventskalender in Frommern und Dürrwangen! -  und laden ganz herzlich große und kleine Leute ein vorbeizukommen um die Fenster und Türen zu betrachten, die sich in unserer Gemeinde öffnen.

Sa   01. Dezember: Familie Herter, Buhrenstraße 40
So   02. Dezember: Gottesdienste, kein Adventsfenster
Mo   03. Dezember: Familie Zimmermann, Seestraße 53
Di    04. Dezember: kein Adventsfenster
Mi    05. Dezember: Familie Hummel, Fronhof 14
Do   06. Dezember: Nikolausfeier für ALLE im (!) Gemeindehaus Fronhof
Fr    07. Dezember: Katholische Kirchengemeinde Frommern, St.-Paulus-Straße 1
Sa    08. Dezember: kein Adventsfenster
So    09. Dezember:Gottesdienste, kein Adventsfenster
Mo   10. Dezember: Ökumenisches Hausgebet, katholische Kirche Frommern
Di     11. Dezember: Familie Sauter, Eugen-Bolz-Straße 3, Dürrwangen
Mi    12. Dezember: Buch-Café Zeit, Jahnstraße 20
Do   13. Dezember: Familie Bürk, Seestraße 45
Fr    14. Dezember: Familie Leibold, Wehräcker 10
Sa   15. Dezember: Familie Halter, Marienstraße 23, Dürrwangen
So   16. Dezember: kein Adventsfenster
Mo   17. Dezember: Familie Müller, Pestalozziweg 4
Di    18. Dezember: Theater in der Kirche, St.-Gallus-Kirche Frommern
Mi    19. Dezember: Familie Rieger, Am Brühlbach 39
Do   20. Dezember: kein Adventsfenster
Fr    21. Dezember: Familie Banzhaf, Marienstraße 4, Dürrwangen
                               Achtung: Beginn ist um 15.30 Uhr mit Schafe heimholen
Sa   22. Dezember: kein Adventsfenster
So   23. Dezember: Gottesdienste, kein Adventsfenster
Mo   24. Dezember: Gottesdienste, kein Adventsfenster

Bitte Taschenlampe und Trinkbecher nicht vergessen!

Ablauf:
Die Fensteröffnung beginnt immer um 18.00 Uhr bei den jeweiligen Gastgebern. Wir sehen, hören und singen etwas, was zur Adventszeit gehört. Nach circa 30 Minuten wird mit dem „Adventssegen“ abgeschlossen. Bei einem heißen Getränk und Knabbereien gibt es noch Zeit zur Begegnung. Alles findet im Freien statt, daher bitte warm anziehen und eine Taschenlampe und Trinktasse mitbringen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Jeder ist herzlich eingeladen, spontan vorbeizukommen.
Da es sich um eine ökumenische Veranstaltung handelt, spielt es keine Rolle, welcher Konfession Sie angehören.

Einige kennen den Ablauf schon und freuen sich über lustige, ernsthafte, mutmachende Geschichten für Groß und Klein. Außerdem tut es gut, eine kurze Zeit in der Vorweihnachtszeit abzuschalten, den Stress zu Hause zu lassen und Zeit haben um miteinander zu reden und auch immer wieder neue Gesichter, Häuser, Gärten kennenzulernen. Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen, uns gegenseitig zu besuchen, Freud und Leid miteinander zu teilen.

Wir freuen uns auf viele adventliche Begegnungen!

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Frommern