HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE FROMMERN

Spielende Kinder im Herbst

© original_clipdealer.de

Unsere aktuellen Termine:

Sonntag, 18. November – Volkstrauertag
Achtung Frühgottesdienst!
8.45 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Manfred Plog. Das Opfer erbitten wir für Friedensdienste.
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus. Das Krippenspiel wird vorgestellt und die Rollen verteilt. Alle Kinder, die mitspielen möchten, sollten kommen. Ist jemand verhindert, bitte dem Kinderkirch-Team Bescheid geben.

Montag, 19. November
19.30 Uhr Kirchenchorprobe, Gemeindehaus

Dienstag, 20. November
10.30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“.
17.00 Uhr Atmung-, Bewegung- und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle (Heidrun Lontschar).
20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus

Mittwoch, 21. November, Buß- und Bettag
Der Konfirmandenunterricht entfällt, anstelle dessen sollen die Konfis den Gottesdienst besuchen.
19.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Manfred Plog. Wir feiern das Abendmahl mit Saft. Das Opfer erbitten wir für Friedensdienste.

Freitag, 23. November
15.00 Uhr Gruppentreffen der Konfi-3 Kinder in unserer St.-Gallus-Kirche.

Sonntag, 25. November – Ewigkeitssonntag
10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Manfred Plog und dem Kirchenchor. In diesem Gottesdienst gedenken wir der Verstorbenen und entzünden für Jede und Jeden eine Kerze als Zeichen der Hoffnung. Das Opfer erbitten wir für unsere Patenkinder.
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus. Wir starten mit der ersten Probe des Krippenspiels.
  
Montag, 26. November
19.30 Uhr Kirchenchorprobe, Gemeindehaus

Dienstag, 27. November
10.30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“.
17.00 Uhr Atmung-, Bewegung- und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle (Heidrun Lontschar).
20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus

Mittwoch, 28. November
9.30 Uhr Atem-, Bewegung- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus. (Heidrun Lontschar)
16.00 Uhr Konfirmanden-Unterricht im Gemeindehaus
18.30 Uhr Bibelstunde im Gemeindehaus Dürrwangen mit Pfarrer i. R. Friedrich Groß.

Donnerstag, 29. November
15.00 Uhr Adventskranz basteln im Gemeindehaus. Bitte im Pfarramt oder direkt bei Ruth Herter anmelden.

Vielen Dank für folgende Spenden:
10.- und 25.- Euro für allgemeine Aufgaben, 150.- Euro „Brot für die Welt“. Bis jetzt haben wir dieses Jahr insgesamt 5.275.- an freiwilligem Gemeindebeitrag erhalten.

Bibelstunde Winter 2018/2019: Ab sofort starten wir wieder mit der gemeinsamen Bibelstunde im Gemeindehaus Dürrwangen. Immer mittwochs um 18.30 Uhr unter der Leitung von Diakon Hermann Bürk und Pfarrer i. R. Friedrich Groß (im Wechsel) werden Bibeltexte gemeinsam gelesen und betrachtet. Aktuell geht es um die Psalmen. Gerne können Sie einfach mal vorbeischauen. Sollten Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen, bitte im Pfarramt melden.

 

Bei Anregungen, Verbesserungsvorschlägen, entdeckten Fehlern und auch bei positiver/negativer Kritik können Sie gerne schreiben.

 

Pfarramt.Frommerndontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

 .

Uhrzeit-Änderungen für unsere Gottesdienste

Ab sofort feiern wir 1-2 mal im Monat um 8:45 Uhr Gottesdienst in unserer St.-Gallus-Kirche.

mehr

Unser Missionsprojekt 2018

"Brunnen und Schulen für den Sudan"

Wir bleiben dran! Auch im Jahr 2018 wollen wir für dieses Projekt spenden und freuen uns, wenn Sie uns unterstützen!

mehr

Sammelstelle für die Balinger Tafel

Sonntags in der Kirche oder unter der Woche im Gemeindehaus stehen Körbe bereit als Sammelstelle für die Balinger Tafel.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neue Ideen in die Gemeinden hineintragen

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt Initiativen für innovatives Handeln mit zehn Millionen Euro. Damit sollen in den Kirchengemeinden Menschen neu für den Glauben gewonnen und dabei begleitet werden. Auch der Kirchenbezirk Esslingen fördert drei innovative Projekte.

    mehr

  • Solidarität mit den Menschen weltweit

    Fairer Kaffee, fair gehandelte Bananen oder Kleidung aus fair gehandelter Baumwolle. Was hinter den Fairtrade-Siegeln steckt ist für den Verbraucher oft ein Rätsel. Aus Anlass der Woche der ARD-Gerechtigkeitswoche beleuchten wir das Thema Fairtrade aus verschiedenen Blickwinkeln, beispielsweise wie „fairer Handel“ im Gemeindealltag aussehen kann.

    mehr

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr