Kunstausstellung "Bilder als Spiegel der Seele" aus der Malwerkstatt des Gemeinde-Psychiatrischen-Zentrums in Balingen

Unter der Leitung von Manuela Preissler, Kunstpädagogin, sind die Bilder als "Spiegel der Seele" in der Malwerkstatt entstanden.
Vernissage: Am Sonntag, 26. März 2017 um 11.30 Uhr in der Galerie Gemeindehaus Fronhof
Ausstellungsdauer: 26. März 2017 - Ende September 2017

"Bilder als Spiegel der Seele"

Die Malwerkstatt ist ein Angebot im Rahmen der Tagesstätte das es seit 2002 gibt. Sie ist  ein offenes Angebot für Menschen mit Psychiatrieerfahrung, die gerne künstlerisch tätig sein wollen. Das Angebot gestaltet sich als Langzeitangebot für Interessierte da sich die Gruppe regelmäßig einmal pro Woche trifft. Somit ist eine sehr intensive Beschäftigung mit Kunst möglich.

Das Besondere an diesem Kunstprojekt ist, dass es nicht in erster Linie einen therapeuti-schen Ansatz verfolgt, sondern die Menschen sich hier ganz frei und ungezwungen aus-drücken können. Betreut wird das Angebot von einer Künstlerin die den Aktiven für alle technischen und inhaltlichen Fragen zur Seite steht. Es wird über Kunst gesprochen und über die Werke die entstehen, ohne diese psychologisch zu deuten.

Die Kunst soll frei bleiben.

Das künstlerische Tun als solches, führt in der Regel zu einer inneren Auseinandersetzung mit individuellen Fragen und oft an eigene Grenzen. Dabei hilft das Ringen um die Form, den eigenen Stil, die Suche nach neuen Möglichkeiten des Ausdrucks, Grenzen zu ändern zu erweitern, zu überschreiten. 

Der Austausch untereinander eröffnet neue Wege und macht Freude. Auf gemeinsamen Ausstellungen bekommen die Werke dann einen ehrenvollen, würdigen Platz, und man hat die Möglichkeit die persönlichen Leistungen der Öffentlichkeit sowie Freunden und Verwandten zu zeigen.

Ausstellungsdauer: 20. November 2016 - 31. März 2017

Öffnungszeiten:
Das Gemeindehaus ist in der Regel abgeschlossen. Deshalb bitten wir um Voranmeldung im Pfarramt.
Telefon 07433 930064 oder 07433 930065
Mail Pfarramt.Frommerndontospamme@gowaway.elkw.de
Vielen Dank für Ihr Verständnis.