HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE FROMMERN

UNSERE AKTUELLEN TERMINE:

Mittwoch, 21. Februar
9.30 Uhr Atem-, Bewegung- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus. (Heidrun Lontschar)
15.00 Uhr Konfi-Unterricht Gruppe 1
16.30 Uhr Konfi-Unterricht Gruppe 2
19.30 Uhr Theatertreff im Gemeindehaus

Sonntag, 25. Februar – Reminiszere
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl gestaltet von Pfarrerin Hanna Scharpf. Wir feiern das Abendmahl mit Wein. Das Opfer erbitten wir für verfolgte Christen.
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus
 
Montag, 26. Februar
19.30 Uhr Kirchenchorprobe, Gemeindehaus

Dienstag, 27. Februar
10.30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“
17.00 Uhr Atmung-, Bewegung- und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle. (Heidrun Lontschar)
19.30 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus
20.00 Uhr Frauentreff im Gemeindehaus. Das Frauentreffteam lädt zum gemütlichen Abend mit kleinen Basteleien ein.

Mittwoch, 28. Februar
9.30 Uhr Atem-, Bewegung- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus. (Heidrun Lontschar)
19.30 Uhr Theatertreff im Gemeindehaus

Freitag, 02. März
19.30 Uhr Wir feiern Weltgebetstag in der methodistischen Friedenskirche in Frommern.
Unter dem Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ erfahren wir mehr von den südamerikanischen Frauen aus Surinam. Danach gibt es wie immer ein gemütliches Beisammensein mit Leckereien – nach Rezepten aus Surinam. Frauen und Männer sind herzlich willkommen!

Sonntag, 04. März – Okuli
10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe gestaltet von Pfarrer Manfred Plog und dem Kirchenchor. Getauft wird: Maja Längl. Der Kirchenchor singt das erste Mal unter neuer Leitung von Natalia Fayt. Das Opfer erbitten wir für die Aufgaben in der eigenen Gemeinde.
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus

Montag, 05. März
19.30 Uhr Kirchenchorprobe, Gemeindehaus

Dienstag, 06. März
10.30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“
17.00 Uhr Atmung-, Bewegung- und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle. (Heidrun Lontschar)
19.30 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus

Mittwoch, 07. März
9.30 Uhr Atem-, Bewegung- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus. (Heidrun Lontschar)
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht
16.30 Uhr Konfirmandenunterricht
19.30 Uhr Theatertreff im Gemeindehaus

Donnerstag, 08. März
14.30 Uhr Seniorentreff im Gemeindehaus. Pfarrer Dirk Hahn gestaltet den Nachmittag zu „Dietrich Bonhoeffer“.
20.00 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats, Gemeindehaus

 

Bei Anregungen, Verbesserungsvorschlägen, entdeckten Fehlern und auch bei positiver/negativer Kritik können Sie gerne schreiben.

 

Pfarramt.Frommerndontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

 .

Kunstausstellung "Veränderungen" von Marion Liebermann

Marion Liebermann war über 30 Jahre selbständig im Bereich Werbung. Seit 2013 lebt sie ihre Leidenschaft "Farbe und Musik".

Ausstellungseröffnung war am 19. November 2017 - bis März 2018 sind die Gemälde zu sehen.

mehr

Unser Missionsprojekt 2018

"Brunnen und Schulen für den Sudan"

Wir bleiben dran! Auch im Jahr 2018 wollen wir für dieses Projekt spenden und freuen uns, wenn Sie uns unterstützen!

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr